Videos

Die Entstehung des Universums und allen Lebens

Eine Dokumentation über 13,7 Milliarden Jahre Werden und Vergehen. Diese knapp zweistündige Dokumentation bietet einen sehr guten Einstieg in das Thema Evolution.

Es beginnt mit der Entstehung unseres Planeten bis zur Entfaltung des Lebens und schließlich zur Ausbildung unseres menschlichen Bewusstseins.

Viel Spaß auf dieser wissenschaftlichen Reise zum Ursprung des Lebens!

Zu dieser Thematik noch dieser Buchtipp : „Die kürzeste Geschichte allen Lebens – Eine Reportage über 13,7 Milliarden Jahre Werden und Vergehen“ von Harald Lesch und Harald Zaun.

Die 10 wichtigsten Dinge über Wasser

Wasser – ein einzigartige Verbindung!

Macht Durst dumm? Wie viel Wasser solltest du täglich trinken? Ist Leitungswasser trinkbar? Schmeckt Leitungswasser immer gleich? Worin unterscheiden sich Mineralwasser? Muss jedes Lebewesen trinken?

Diese und weitere Mythen werden in der folgenden Quarks und Casper Folge geklärt. Zudem werden die 10 wichtigsten Dinge über das flüssige Lebenselexier erklärt.

Wie fandest du die Folge – Wissensdurst gestillt??? Ich freue mich über Kommentare!!

Monsanto – Mit Gift und Genen

Wie im letzten post schon angekündigt – hier nun ein Beitrag zu dem Konzern „Monsanto“.

Die Dokumentation „Mit Gift und Genen“ deckt die sehr umstrittenen Unternehmensstrategien des weltweiten Marktführers auf dem Gebiet der Biotechnologie auf.

Hier ein Auszug aus der Kurzbeschreibung (Quelle: amazon) der Dokumentation aus dem Jahre 2008:

„…sie wollen alles Saatgut kontrollieren und machen alle Lebensmittel zu ihrem Eigentum“, sagt ein Bauer in MONSANTO, MIT GIFT UND GENEN. Besonders drastisch geschieht dies beim Baumwollanbau in Indien. Hier hat Monsanto fast alle Saatgutfirmen aufgekauft. Die Bauern können nur noch die viermal so teure, gentechnisch veränderte BT-Baumwollsaat von Monsanto beziehen. Die ist gegen einige Schädlinge resistent, dafür werden die Pflanzen jedoch von neuen, bisher unbekannten Krankheiten befallen. Um sich das Saatgut überhaupt leisten zu können, müssen die Bauern Kredite aufnehmen. Fällt die Ernte schlecht aus, sind sie pleite. Jedes Jahr begehen hunderte von ihnen deswegen Selbstmord. Die dortigen Agrarwissenschaftler sprechen von einer Katastrophe – und auch die ist eine indirekte Folge der vermeintlich so segensreichen grünen Gentechnik.

Wenn du nun auf der Höhe der Geschehnisse bist und dir deine eigen Meinung gebildet hast, kannst du hier eine Petition unterschreiben, welche den Grundstein für die Verteidigung unserer Lebensmittel innerhalb der EU legen kann.

JETZT INFORMIEREN UND UNTERSTÜTZEN!

Fund der Woche: Über Menschen und Menschenaffen

Menschenaffen sind unsere nächsten Verwandten im Tierreich. Sie zeigen zahlreiche Verhaltensweisen, die denen unserer Spezies ähnlich sind: Sie benutzen Werkzeuge, sie leben in ähnlichen sozialen Strukturen wie wir Menschen und sehen uns sogar etwas ähnlich. Außerdem haben sie einige biologische Eigenheiten, die neben dem Menschen keine andere Lebensform aufweist. Dennoch sind wilde Menschenaffen vom Aussterben bedroht, da der Mensch ihre Lebensräume zerstört.

In der Doku geht es um die Beziehung zu unseren nächsten Verwandten. Zu Beginn besuchen Führungskräfte ein Managerseminar in einem Zoo. „Finde den Affen in dir“ lautet das Motto des Seminars. Initiator ist der Autor des Buchs: „Hilfe, mein Chef ist ein Affe!

Dieses und viel mehr in der Dokumentation…