Neurobiologie im Biologie Leistungskurs: Expedition ins Gehirn

„Ok. Fangen wir mal an..mit etwas moderatem..sagen wir mal..62 durch 167“.

Schon mal von Rüdiger Gamm gehört? Er ist ein Rechen- und Gedächtnisgenie. Während der Schulzeit waren Mathematik und Physik seine Problemfächer. Jawohl, richtig gelesen..Mathe war sein Problemfach. Falls du also Probleme mit Mathe haben solltest – es besteht also noch Hoffnung ;-). Erst später entdeckte er nach der Lektüre eines mathematischen Buches seine außerordentlichen Fähigkeiten. Als er 21 Jahre alt war, hörte er eine Radiosendung mit einem Rechenmeister. Zu diesem Zeitpunkt stellte Rüdiger Gamm fest, dass er schneller rechnen konnte als der besagte Rechenmeister.

Schon beeindruckend was unser Gehirn alles leisten kann. Gamm gibt Seminare als Mentaltrainer hält Rekorde in Sachen Rechenleistungen und ist Autor des Buches „Train your brain. Die Erfolgsgeheimnisse eines Gedächtniskünstlers“ Der Videoausschnitt stammt aus der Dokumentation „Expedition ins Gehirn“ (März 2006). Die komplette Dokumentation findet ihr bei YouTube.

Wie ist unser Nervensystem aufgebaut? Aus welchen zellulären Bestandteilen besteht es und wie funktioniert das Zusammenwirken der einzelnen Neuronen im Gewebe? Wie werden Informationen wahrgenommen, weitergeleitet und verarbeitet? Wie bewegen wir uns und wie entstehen unsere Sinneseindrücke?

Diese und weitere Fragen sind wesentlicher Bestandteil der Neurobiologie im Biologie Leistungskurs.

Natürlich sollten wir uns auch um unser Gehirn kümmern und es vor allem sinnvoll nutzen, denn, wie sagt es schon Cicero so treffend: Das Gedächtnis ist die Schatzkammer des Lebens und „Das Gedächtnis nimmt ab, wenn man es nicht übt“.

Möchtest du etwas über Savants erfahren, dann schau dir unbedingt weitere Teile dieser sehr gelungenen Doku an. Hast du schon von ähnlichen beeindruckenden (s. Rüdiger Gamm) Fähigkeiten unseres Gehirns gehört?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.