Kategorie-Archiv: Forschung

Stammzellen-Luftröhre rettet Hannahs Leben

Hannah Warren, darryl Warren, Lee Young-mi

Die kleine Hannah kam ohne Luftröhre zur Welt. Ärzte in den USA haben der zweijährigen eine künstlich gezüchtete Stammzellen-Speiseröhre eingepflanzt. Ohne die OP hätte das kleine Mädchen aus Südkorea wohl keine Überlebenschance gehabt. Hier der Spiegel-Bericht vom 2. Mai dazu.

Ein Meilenstein der Medizin oder doch ein gesundheitliches Wagnis für die kleine Patientin?

Die Operation löste auch eine ethische Kontroverse aus. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Falls du ein Referat, einen Kurzvortrag oder eine Facharbeit zum Thema „Stanmmzellen“ planst, sollte Hannah darin vorkommen.

 

 

Xeno-Nukleinsäure (XNA): Forscher haben eine künstliche Nukleinsäure hergestellt

Ein internationales Forschungsteam hat jetzt im Labor eine künstliche Alternative zu den beiden Nukleinsäuren (DNA und RNA) gebaut. Sie haben das Konstrukt Xeno-Nukleinsäure – abgekürzt XNA – genannt.

Diese Arbeit eröffnet einen Weg zu praktischen Anwendungen in der Nanotechnologie oder der Medizin. Es wird geschrieben, dass XNA-Konstrukte in Zukunft Krankheitserreger markieren könnten. Ebenso ermöglichen die Ergebnisse einen genaueren Einblick in die Enzstehung des Lebens.

Hier geht es zum aktuellen Artikel in Spiegel Online

Angewandte Gentechnik -Tanken wir zukünftig Algensprit?

Die Kraft der grünen Brühe
Gentechnisch veränderte Blau- und Grünalgen sollen den Öko-Treibstoff der Zukunft liefern. Biotechniker haben bereits Algen geschaffen, die Ethanol, Rohöl oder sogar Dieselkraftstoff produzieren – die Einzeller benötigen lediglich Sonnenlicht, CO2 und Meerwasser. Die Gentechnik macht’s möglich…

Der Artikel stammt aus dem aktuellen Spiegel (Heft 30/2011 vom 25.07.2011). Hier erfährst du mehr darüber.
Sind die Algen die Lösung unseres Energieproblems oder wird dort eher eine falsche Richtung eingeschlagen? Was meinst du dazu?

Bionik – Das Genie der Natur

 

Dies ist der erste Teil der Episode „Magie der Bewegung“ aus der Douku-Reihe „Bionik – Das Genie der Natur“. Diese sehr aufwendig produzierte Dokumentation wurde mit dem Emmy-Award ausgezeichnet und ist ein absolutes Muss für alle Biologie-Fans. In dieser Episode geht es in erster Linie um das Wunder des Fliegens.

Die Natur dient uns Menschen schon seit Anbeginn der Zeit als Vorbild. Bionik setzt sich aus den Begriffen „Biologie“ und „Technik“ zusammen. Die Natur als Vorbild für Wissenschaft und Technik hat unser Leben schon immer geprägt und wird unser Leben auf der Erde noch weiter maßgeblich beinflussen. Mit der heutigen Technologie jedoch wird die Möglichkeit der Bionik unser Leben in vielen Bereichen revolutionieren. Die Revolution hat bereits begonnen! Kannst du dir vorstellen als Forscher daran beteiligt zu sein? In diesem Bereich wird in Zukunft noch sehr viel passieren – die Wissenschaft braucht Nachwuchs! Vielleicht Du? Denk mal darüber nach und schau hier öfters vorbei…

Sind die Aufnahmen der Flugbewegungen der Vögel nicht beeindruckend? Die verwendete Technik der Superzeitlupe erlaubt den Einblick in komplexe Abläufe mit bis zu mehreren Tausend Bildern pro Sekunde.